Halep und Wozniacki im Finale der Australian Open

Halep und Wozniacki im Finale der Australian Open Foto: © getty
 

Die Nummern eins und zwei der Welt, Simona Halep und Carolina Wozniacki, bestreiten am Samstag das Damen-Endspiel der Australian Open.

Die 26-jährige Rumänin zwingt die Deutsche Angelique Kerber, Siegerin von 2016, in einem hochklassigen Match nach 2:20 Stunden und der Abwehr von zwei Matchbällen mit 6:3, 4:6, 9:7 in die Knie.

Zuvor besiegte Wozniacki die belgische Überraschungs-Dame Elise Mertens mit 6:3, 7:6 (2). Für beide Spielerinnen geht es am Samstag um den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere.

Die 27-jährige Wozniacki stand 2009 und 2014 jeweils im Endspiel der US Open. Halep kann ebenfalls zwei Final-Teilnahmen bei einem Grand-Slam-Turnier vorweisen: 2014 und 2017 verpasste sie jeweils in Roland Garros nur knapp ihren ersten Major-Triumph.

Beeindruckender Start von Halep

Halep überfuhr Kerber im ersten Satz förmlich, ließ in dieser nur 14-minütigen Phase lediglich fünf Punkte gegen sich zu. Im zweiten Durchgang hielt die Titelträgerin 2016 besser mit, kämpfte aber offensichtlich mit ihrer Physis. Für die Deutsche war es ihr in diesem Jahr schon 15. Einzel, dazu kamen vier Mixed-Partien. Doch mit unbändigem Siegeswillen wehrte die 30-Jährige zwei Matchbälle ab und brachte die Partie in einen dritten Durchgang.

Hier servierte Halep erneut auf das Match, und wieder konterte Kerber. Die Rückkehrerin (9.) in die Top Ten hatte selbst zwei Bälle auf den Finaleinzug, letztlich verwertete aber Halep ihren vierten Matchball. "Ich habe mit Selbstvertrauen gespielt und mir vorgenommen, um jeden Punkt zu kämpfen", sagte die Rumänin nach dem Sieg. "Ausrasten kann ich mich nach dem Turnier." Die 26-Jährige hatte schon in der dritten Runde gegen die US-Amerikanerin Lauren Davis zwei Matchbälle abgewehrt.

"Wie eine Hochschaubahnfahrt"

Die Weltranglistenerste schien gegen Kerber zwischendurch Geduld und Nerven zu verlieren. "Es war wie eine Hochschaubahnfahrt, rauf und runter", meinte Halep. "Aber man darf nicht aufgeben, nur so kann man gewinnen. Ich bin gerade ziemlich stolz auf mich."

Schon die vergangenen US Open im September wurden von zwei bis dahin bei Majors titellosen Spielerinnen bestritten, Sloane Stephens besiegte in einem US-Duell letztlich Madison Keys. Bei den Australian Open hatte es zuletzt mit der Tschechoslowakin Hana Mandlikova 1980 eine neue Grand-Slam-Siegerin gegeben, also vor 38 Jahren. Wenn ihr Wozniacki nachfolgen will, muss sie ihre Nerven in den Griff bekommen. Das war in entscheidenden Phasen nicht immer der Fall.

Auch gegen Mertens wurde es zum Schluss noch einmal knapp. Bei 5:4 und 30:0 fehlten der 27-Jährige nur zwei Punkte auf den Aufstieg, mit zwei Doppelfehlern ermöglichte sie aber das Rebreak. Die 22-jährige Ungesetzte schaffte es ins Tiebreak, in dem war bei ihrer erst fünften Grand-Slam-Teilnahme jedoch Endstation. Mertens wird am Montag dennoch erstmals in die Top 20 vorstoßen.

Bei Wozniacki - diesmal in der zweiten Runde gegen Jana Fett (CRO) erst nach Abwehr zweier Matchbälle weiter - könnte der gegen Mertens doch noch eingefahrene Sieg aber einen mentalen Knoten gelöst haben.

Denn die Niederlage in ihrem davor einzigen Melbourne-Halbfinale beschäftigte die Skandinavierin lange Zeit. Gegen die Chinesin Li Na hatte sie da 2011 einen Matchball vergeben. "Diese vergebene Chance hat mich über Jahre verfolgt. Es war die größte Enttäuschung meiner Karriere."

Die besten Bilder von den Australian Open 2018:

Bild 1 von 103 | © getty
Bild 2 von 103 | © getty
Bild 3 von 103 | © getty
Bild 4 von 103 | © getty
Bild 5 von 103 | © getty
Bild 6 von 103 | © getty
Bild 7 von 103 | © getty
Bild 8 von 103 | © getty
Bild 9 von 103 | © getty
Bild 10 von 103 | © getty
Bild 11 von 103 | © getty
Bild 12 von 103 | © getty
Bild 13 von 103 | © getty
Bild 14 von 103 | © getty
Bild 15 von 103 | © getty
Bild 16 von 103 | © getty
Bild 17 von 103 | © getty
Bild 18 von 103 | © getty
Bild 19 von 103 | © getty
Bild 20 von 103 | © getty
Bild 21 von 103 | © getty
Bild 22 von 103 | © getty
Bild 23 von 103 | © getty
Bild 24 von 103 | © getty
Bild 25 von 103 | © getty
Bild 26 von 103 | © getty
Bild 27 von 103 | © getty
Bild 28 von 103 | © getty
Bild 29 von 103 | © getty
Bild 30 von 103 | © getty
Bild 31 von 103 | © getty
Bild 32 von 103 | © getty
Bild 33 von 103 | © getty
Bild 34 von 103 | © getty
Bild 35 von 103 | © getty
Bild 36 von 103 | © getty
Bild 37 von 103 | © getty
Bild 38 von 103 | © getty
Bild 39 von 103 | © getty
Bild 40 von 103 | © getty
Bild 41 von 103 | © getty
Bild 42 von 103 | © getty
Bild 43 von 103 | © getty
Bild 44 von 103 | © getty
Bild 45 von 103 | © getty
Bild 46 von 103 | © getty
Bild 47 von 103 | © getty
Bild 48 von 103 | © getty
Bild 49 von 103 | © getty
Bild 50 von 103 | © getty
Bild 51 von 103 | © getty
Bild 52 von 103 | © getty
Bild 53 von 103 | © getty
Bild 54 von 103 | © getty
Bild 55 von 103 | © getty
Bild 56 von 103 | © getty
Bild 57 von 103 | © getty
Bild 58 von 103 | © getty
Bild 59 von 103 | © getty
Bild 60 von 103 | © getty
Bild 61 von 103 | © getty
Bild 62 von 103 | © getty
Bild 63 von 103 | © getty
Bild 64 von 103 | © getty
Bild 65 von 103 | © getty
Bild 66 von 103 | © getty
Bild 67 von 103 | © getty
Bild 68 von 103 | © getty
Bild 69 von 103 | © getty
Bild 70 von 103 | © getty
Bild 71 von 103 | © getty
Bild 72 von 103 | © getty
Bild 73 von 103 | © getty
Bild 74 von 103 | © getty
Bild 75 von 103 | © getty
Bild 76 von 103 | © getty
Bild 77 von 103 | © getty
Bild 78 von 103 | © getty
Bild 79 von 103 | © getty
Bild 80 von 103 | © getty
Bild 81 von 103 | © getty
Bild 82 von 103 | © getty
Bild 83 von 103 | © getty
Bild 84 von 103 | © getty
Bild 85 von 103 | © getty
Bild 86 von 103 | © getty
Bild 87 von 103 | © getty
Bild 88 von 103 | © getty
Bild 89 von 103 | © getty
Bild 90 von 103 | © getty
Bild 91 von 103 | © getty
Bild 92 von 103 | © getty
Bild 93 von 103 | © getty
Bild 94 von 103 | © getty
Bild 95 von 103 | © getty
Bild 96 von 103 | © getty
Bild 97 von 103 | © getty
Bild 98 von 103 | © getty
Bild 99 von 103 | © getty
Bild 100 von 103 | © getty
Bild 101 von 103 | © getty
Bild 102 von 103 | © getty
Bild 103 von 103 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..