Nadal liegt nur mehr zwei Titel hinter Federer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Roger Federer spürt den Atem von Rafael Nadal im Nacken!

Der spanische Sandplatz-König ist am Sonntag mit seinem zwölften Titelgewinn bei den French Open Federer in der ewigen Grand-Slam-Siegerliste bis auf zwei Triumphe herangerückt.

Dem 33-Jährigen fehlen mit nun 18 bei den vier Majors errungenen Einzel-Titeln nur noch zwei auf den voranliegenden Schweizer. Auf Platz drei liegt Novak Djokovic mit 15 Grand-Slam-Erfolgen.

Platz Spieler Australien Paris Wimbledon US Open Gesamt
1. Roger Federer (SUI) 6 1 8 5 20
2. Rafael Nadal (ESP) 1 12 2 3 18
3. Novak Djokovic (SRB) 7 1 4 3 15
4. Pete Sampras (USA) 2 0 7 5 14
5. Roy Emerson (AUS) 6 2 2 2 12
6. Björn Borg (SWE) 0 6 5 0 11
6. Rod Laver (AUS) 3 2 4 2 11
8. Bill Tilden (USA) 0 0 3 7 10
9. Andre Agassi (USA) 4 1 1 2 8
9. Jimmy Connors (USA) 1 0 2 5 8
9. Ivan Lendl (USA) 2 3 0 3 8
9. Fred Perry (GBR) 1 1 3 3 8
9. Ken Rosewall (AUS) 4 2 0 2 8
9. Max Decugis 0 8 0 0 8
14. Henri Cochet (FRA) 0 4 2 1 7
14. Rene Lacoste (FRA) 0 3 2 2 7
16. William Larned (USA) 0 0 0 7 7
16. John McEnroe (USA) 0 0 3 4 7
16. William Renshaw (GBR) 0 0 7 0 7
16. Richard Sears (USA) 0 0 0 7 7
16. Mats Wilander (SWE) 3 3 0 1 7
24. Boris Becker (GER) 2 0 3 1 6
24. Don Budge (USA) 1 1 2 2 6
24. Jack Crawford (AUS) 4 1 1 0 6
24. Laurie Doherty (GBR) 0 0 5 1 6
24. Stefan Edberg (SWE) 2 0 2 2 6
24. Tony Wilding (NZL) 2 0 4 0 6
30. Frank Sedgman (AUS) 2 0 1 2 5
30. Tony Trabert (USA) 0 2 1 2 5
30. Jean Borotra (FRA) 1 2 2 0 5
Textquelle: © LAOLA1.at

Austria Wien: Kraetschmer erklärt Zukufunftspläne

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare