Toronto: Djokovic weiter, Kyrgios out

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Novak Djokovic hat die Auftakthürde beim ATP-1000-Turnier von Toronto mit Bravour gemeistert.

Der serbische Wimbledon-Champion, in Kanada an Nummer neun gesetzt, setzt sich in der 1. Runde mit 6:3, 7:6(3) gegen Mirza Basic (BIH) durch.

Weniger erfolreich läuft es für die Nummer 16 des Turniers, Nick Kyrgios. Der australische "Bad Boy" muss sich Stan Wawrinka (SUI) mit 6:1, 5:7, 5:7 geschlagen geben.

Auch Kei Nishikori (JPN) scheitert mit 5:7, 1:6 an Robin Haase (NED). Sam Querrey (USA) schlägt Adrian Mannarino (FRA) klar mit 6:2, 7:5.

Ryan Harrison (USA) wirft Landsmann Mackenzie McDonald, an Nummer 15 gesetzt, mit 6:4, 6:2 aus dem Turnier.

Frances Tiafoe (USA) behält mit 7:6(3), 6:1 gegen Marco Cecchinato (ITA) die Oberhand.

Textquelle: © LAOLA1.at

Toronto: Dominic Thiem zum Auftakt gegen alten Bekannten

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare