Oswald scheitert im Marbella-Viertelfinale

Oswald scheitert im Marbella-Viertelfinale Foto: © GEPA
 

Philipp Oswald scheitert beim ATP250-Turnier in Marbella im Doppelbewerb mit seinem neuseeländischen Partner Marcus Daniell knapp am ungesetzten bosnisch/serbischen Duo Tomislav Brkic und Nikola Cacic.

Die auf zwei gesetzte Paarung Oswald/Daniell unterliegt nach hartem Fight mit 4:6, 7:6(5), 11:9.

Nachdem sich auch Dennis Novak (mehr Infos >>) und Sebastian Ofner in Cagliari bzw. Split jeweils in der ersten Runde verabschiedeten, ist diese Woche kein ÖTV-Athlet mehr im Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..