ServusTV zeigt Spiele von Dominic Thiem

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tennis-Fans aufgepasst: In dieser Saison sind Spiele der ATP-Tour auch bei Servus TV zu sehen.

Der Salzburger Sender schließt mit Rechteinhaber Sky eine Kooperation und darf 15 Spiele live übertragen. Der Fokus liegt dabei auf Spielen von Dominic Thiem.

"Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit Sky und darüber, dass wir den Fans in Österreich erneut Spitzentennis mit Dominic Thiem bieten können", so Christian Nehiba, Sportchef bei Servus TV. "Wir werden Österreichs Nummer eins auf dem Weg zu seinem nächsten großen Turnier in Paris exklusiv im Free-TV begleiten."

"Partnerschaft im Sinne des Sports"

"Die Stärkung der Partnerschaft zwischen Sky und ServusTV ist im Sinne des Sports und der österreichischen Sport-Fans. Die Zuseher bekommen durch die weitere Verbreiterung der Sky Medien-Allianz mit Free-TV-Partnern einen noch besseren Einblick in die Sport-Welt von Sky", wird David Morgenbesser, Director Sports Rights & Commercialisation Sky Österreich, in einer Aussendung zitiert.

"So können Tennis-Fans ab sofort ausgewählte Spiele auf der ATP Tour bei ServusTV sehen. Insgesamt ist das Zusammenspiel mit ServusTV ein sehr gutes Beispiel für eine Kooperation zwischen werbe- und abonnementfinanziertem Fernsehen."

Sky besitzt die Übertragungsrechte der ATP-Tour bis 2023 und überträgt das ATP Final, alle Turniere der ATP-1000-Serie, einen Großteil der ATP-500-Turniere und ausgewählte Turniere der ATP 250.

Textquelle: © LAOLA1.at

Europa League: Eintracht Frankfurt droht Fan-Ausschluss

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare