Ofner zieht in Kasachstan in das Finale ein

Ofner zieht in Kasachstan in das Finale ein Foto: © GEPA
 

Sebastian Ofner (ATP-Nr. 171) steht bei dem mit 156.240 Dollar dotierten ATP-Challenger-Turnier in Nur-Sultan im Endspiel.

Der 24-jährige Steirer besiegt im Halbfinale des Hallen-Events in Kasachstan den Japaner Taro Daniel (ATP 121) mit 6:3 und 6:4. Im ersten Satz gelingt Ofner das entscheidende Break zum 4:3.

Im zweiten Durchgang liegt der ÖTV-Daviscupper zunächst mit einem Break 1:3 zurück, schafft dann aber das Rebreak zum 3:3. Als Daniel bei 4:5 gegen den Matchverlust serviert, kann Ofner zwar zunächst bei 0:40 drei Matchbälle in Folge nicht verwerten, er lässt aber nicht locker und beendet mit dem vierten Versuch schließlich doch noch vorzeitig die Partie.

Im Kampf um den Titel trifft Ofner nun am Sonntag auf den vier Jahre jüngeren Tschechen Tomas Machac (ATP 166).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..