Rublev zieht ins Semifinale von Miami ein

Rublev zieht ins Semifinale von Miami ein Foto: © getty
 

Die Semifinal-Duelle beim ATP-1000-Turnier in Miami stehen fest.

Nachdem vier der sechs besten Spieler der Weltrangliste gar nicht antraten und mit Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas die beiden topgesetzten Spieler im Viertelfinale scheiterten, sichert sich Andrey Rublev als letzter Spieler seinen Platz im Semifinale.

Der Russe trotzt dem Favoritensterben und setzt sich in seinem Viertelfinal-Duell in einer extrem engen Partie in zwei Sätzen mit 7:5, 7:6(7) gegen den US-Amerikaner Sebastian Korda durch. Das Spiel muss zwischenzeitlich wegen Regens unterbrochen werden.

Der an Nummer vier gesetzt Rublev trifft nun in der Runde der letzten Vier auf Hubert Hurkacz (POL/26), die zweite Semifinal-Paarung lautet Roberto Bautista Agut (ESP/7) gegen Jannik Sinner (ITA/21).


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..