Finaleinzug von Philipp Oswald in Moskau

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Philipp Oswald hat beim Kremlin Cup in Moskau die Chance auf den Titel im Doppel.

Der 31-Jährige zieht mit seinem weißrussischen Partner Max Mirnyi nach einem 7:6(5),6:4-Sieg über Juan Sebastian Cabal/Denys Molachanov (COL/UKR-3) ins Endspiel ein. Im Viertelfinale kam die topgesetzte Paarung gegen Jiri Vesely/Igor Zelenay (CZE/SVK) kampflos weiter.

Die Finalgegner sind Damir Dzumhur/Antonio Sancic (BIH/CRO), die sich gegen die russischen Lokalmatadoren Evgeny Donskoy/Andrey Kuznetsov durchsetzen.

Sie gewinnen 7:6(4),6:4.

Textquelle: © LAOLA1.at

WTA-Finals: Keine klare Favoritin im Saisonfinale

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare