Oliver Marach mit Raven Klaasen im Köln-Halbfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPAgetty
 

Im Viertelfinale des ATP-Turniers von Köln feiert Oliver Marach mit seinem südafrikanischen Doppel-Partner Raven Klaasen einen Zweisatzsieg (7:5, 6:3) gegen das spanische Duo Davidovich Fokina/Verdasco und den damit verbundenen Semifinaleinzug.

Die österreichisch-südafrikanische Paarung steht beim Stand von 5:2 vor einem schnellen Gewinn des ersten Satzes, muss aber die zwei folgenden Aufschlagspiele abgeben. Ein Break im elften Game beschert Marach/Klaasen dennoch den Sieg im ersten Spielabschnitt.

Den zweiten Satz gewinnt das an drei gesetzte Duo mit einem Break im ersten und letzten Spiel komfortabel.

Der Halbfinalgegner wird im Duell Kubot/Melo gegen Brkic/Cilic ermittelt.

DIE NEUE HEIMAT FÜR TENNIS

Jetzt mit Code "LAOLA1" 20 Prozent auf die Jahresmitgliedschaft bei tennischannel.com sparen>>>

Der Tennis Channel Deutschland ist der erste und einzige Streaming-Kanal in Deutschland, der sich ausschließlich dem Tennissport widmet! Verfolge die denkwürdigsten Spiele in der Geschichte des Sports, exklusive Originalserien und Features über die besten Spieler Deutschlands und der Welt, preisgekrönte Dokumentationen und Live-Tennisübertragungen der Tennis-Bundesliga und anderer spannender Tennis-Live-Übertragungen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Dennis Novak verliert im Viertelfinale von Köln gegen Spanier

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare