Djokovic gewinnt Generalprobe zur US-Open

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Novak Djokovic unterstreicht seine Favoritenstellung bei den US Open nochmal deutlich.

Der Serbe gewinnt das Finale des von Cincinnati nach New York verlegten Masters-1000-Turniers und darf somit über eine geglückte Generalprobe in Flushing Meadows jubeln.

Djokovic besiegt im Endspiel Milos Raonic, nachdem er im ersten Satz noch baden geht, schlussendlich mit 1:6, 6:3, 6:4. Für den Weltranglistenersten ist es der elfte Erfolg in Serie gegen den Kanadier.

In die US Open startet Djokovic am Dienstag in der ersten Runde gegen den Bosnier Damir Dzumhur.

Textquelle: © LAOLA1.at

Novak Djokovic sorgt erneut für Unruhe in Tennis-Welt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare