Marach und Oswald feiern jeweils Auftaktsiege

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Steirer Oliver Marach steht mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic in der zweiten Runde des mit 589.185 Euro dotierten ATP-250-Turniers von Stockholm.

Die beiden topgesetzten Wimbledon-Finalisten gewinnen gegen Jonathan Eysseric/Franko Skugor (FRA/CRO) mit 6:3, 6:4.

Erfolgreich agiert auch der Vorarlberger Philipp Oswald mit dem Weißrussen Max Mirnyi beim 250er in Moskau: Das ebenfalls topgereihte Duo schlägt die serbische Paarung Filip Krajinovic/Dusan Lajovic klar mit 6:1, 6:2.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Leipzig: Nachwuchs-Chef Albeck verstirbt unerwartet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare