Marach/Pavic im Viertelfinale von Montreal

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Steirer Oliver Marach steht im Viertelfinale des ATP-1000-Turniers von Montreal.

Im ersten gemeinsamen Match seit dem Wimbledon-Finale gewinnt der Steirer mit seinem kroatischen Stammpartner Mate Pavic gegen Juan Sebastian Cabal/Pablo Carreno Busta (COL/ESP) 6:3, 7:6(3).

Das Duo, das ja auch noch um eine Masters-Teilnahme in London kämpft, trifft im Viertelfinale auf die topgesetzten Henri Kontinen/John Peers (FIN/AUS) .

Textquelle: © LAOLA1.at

Federer/Nadal - ein Showdown wie in Hollywood

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare