Siege für Marach/Melzer und Oswald in Umag

Siege für Marach/Melzer und Oswald in Umag Foto: © GEPA
 

Beim ATP-250-Turnier im kroatischen Umag dürfen sich gleich drei ÖTV-Spieler über Siege freuen.

Zuerst besiegt Philipp Oswald am Mittwoch mit seinem niederländischen Kollegen Robin Haase die russisch-weißrussische Paarung Andrej Rublev/Andrey Vasilevski in einem Thriller mit 4:6, 7:5, 16:14 und steht damit im Viertelfinale, danach fixiert Österreichs Nummer-eins-Doppel Oliver Marach/Jürgen Melzer mit einem klaren 6:2, 6:3-Sieg über die Serben Nikola Cajic und Dusan Lajovic bereits den Halbfinal-Einzug.

Für den vierten im Bunde, Tristan-Samuel Weissborn, ist das Turnier hingegen zu Ende. Der 27-Jährige verliert mit seinem chilenischen Partner Hans Podlipnik-Castillo gegen das Duo Tomislav Brkic/Ante Pavic deutlich mit 2:6, 2:6.

Die topgesetzten Marach/Melzer könnten erst im Finale auf Oswald und Haase treffen.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..