Djokovic gewinnt Erstrunden-Kracher in Madrid

Djokovic gewinnt Erstrunden-Kracher in Madrid Foto: © getty
 

Das erwartete Highlight in der 1. Runde des ATP-1000-Turniers in Madrid zwischen Novak Djokovic und Kei Nishikori geht an den Serben.

Der "Djoker" ringt den Japaner 7:5, 6:4 nieder und trifft in der nächsten Runde auf den Sieger aus Kyle Edmund (GBR) gegen Daniil Medvedev (RUS).

Gael Monfils (FRA) muss gegen Qualifikant Nikoloz Basilashvili (GEO) etwas kämpfen, setzt sich aber letztlich 6:2, 3:6, 6:3 durch. Er ist der erste Gegner von Rafael Nadal.

Alle anderen Duelle - neben der Niederlage von Mischa Zverev gegen den kommenden Thiem-Gegner Federico Delbonis - enden in zwei Sätzen: Diego Schwartzman (ARG) fertigt Adrian Mannarino (FRA) 6:1, 6:3 ab, Benoit Paire gewinnt das innerfranzösische Duell mit Lucas Pouille 6:2, 6:3. Mit Julien Benneteau streicht ein weiterer Franzose gegen Damir Dzumhur (BIH) mit 4:6, 2:6 die Segel.

Milos Raonic (CAN) bleibt gegen Nicolas Kicker (ARG/Q) mit 6:3, 6:2 souverän und trifft jetzt auf Grigor Dimitrov (BUL). Dusan Lajovic (SRB) besiegt Karen Khachanov (RUS) auch 6:3, 6:2.

Feliciano Lopez gewinnt das spanische Duell mit Pablo Andujar 7:6(4), 6:3 und Mikhail Kukushkin (KAZ) schlägt Roberto Carballes (ESP) 6:3, 6:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..