Thiem mit Del Potro im Doppel ausgeschieden

Thiem mit Del Potro im Doppel ausgeschieden Foto: © getty
 

Das neu formierte Doppel Dominic Thiem und Juan Martin del Potro scheitert beim ATP-Masters-1000 in Madrid bereits in der ersten Runde.

Das österreichisch-argentinische Duo muss sich am Montagnachmitag Pablo Cuevas/Marcel Granollers (URU/ESP) 3:6, 6:7(8) geschlagen geben.

Im ersten Satz gelingt Cuevas/Granollers das einzige und entscheidende Break zum 2:0. Im zweiten Durchgang wehren Thiem/Del Potro vier Breakbälle ab, haben aber im Tiebreak mit 8:10 knapp das Nachsehen.

Dramatisches Tiebreak

Cuevas/Granollers gehen schnell 4:0 in Führung, doch Thiem/Del Potro kämpfen sich mit fünf Punkten in Folge zurück, wehren beim Stand von 5:6 und 7:8 Matchbälle ab und können ihrerseits bei 7:6 einen Satzball nicht nutzen. Nach 1:27 Stunden verwerten Cuevas/Granollers ihre dritte Chance auf den Einzug in die 2. Runde.

Thiem/Del Potro bleiben im gesamten Match ohne Breakchance und machen bei Aufschlag des Gegners lediglich 12 von 63 Punkten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..