Lokalmatador gewinnt ATP-Turnier in Brisbane

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Heimsieg für Nick Kyrgios, der Australier gewinnt das ATP-Turnier in Brisbane. Der 22-Jährige schlägt im Finale den US-Amerikaner Ryan Harrison nach zwei Sätzen mit 6:4 und 6:2.

Der Lokalmatador darf sich dank seines Sieges beim "Brisbane International" über 250 Weltranglisten-Punkte und 83.650 Dollar Preisgeld freuen. Sein Turniersieg sollte Selbstvertrauen für die Australian Open bringen. Bei seinem "Heim-Grand-Slam" kam er 2015 ins Viertelfinale.

Textquelle: © LAOLA1.at

WTA: Julia Görges gewinnt auch ASB Classic in Auckland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare