Ferrer feiert in Baastad 27. ATP-Titel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

David Ferrer feiert bei den Swedish Open in Baastad seinen 27. Titel auf der ATP-Tour.

Der als Nummer 8 gesetzte Spanier besiegt im Endspiel des mit 482.060 Euro dotierten Sandplatz-Turniers Alexandr Dolgopolov mit 6:4, 6:4 und stellt im Head-to-Head mit dem Ukrainer auf 10:4. Ferrer gelingt damit die Revanche für die im Februar in Rio de Janeiro erlittene Niederlage.

Für den 35-jährigen Routinier, der erstmals seit den Erste Bank Open 500 in Wien 2015 wieder in einem ATP-Endspiel stand, ist es der dritte Titel in Baastad nach 2007 und 2012.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖBV-Team gewinnt bei Pöltl-Rückkehr Test gegen Bulgarien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare