Thiem im Halle-Achtelfinale gegen Haase

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dominic Thiem bekommt es beim ATP-500-Turnier in Halle im Achtelfinale mit Robin Haase zu tun.

Der Niederländer gewinnt seine Erstrunden-Partie gegen den Spanier David Ferrer nach knapp zwei Stunden mit 3:6, 7:5 und 6:3.

Gegen den Weltranglisten-42. Haase hat Thiem ein Head-to-Head von 2:2, wobei er die jüngsten beiden Vergleiche mit dem 30-Jährigen gewonnen hat - zuletzt heuer in Monte Carlo (6:3, 6:2).

Angesetzt ist das Match am Mittwoch als letzte Partie am Centre Court (nicht vor 17:30 Uhr, Infos im LIVE-Ticker>>>).

Dominic Thiem setzte im Laufe seiner Karriere schon auf viele verschiedene Looks. LAOLA1 mit der Zeitreise:

Bild 1 von 60 | © Montage

In seiner Jugend setzte Thiem auf den Wuschelkopf-Look.

Bild 2 von 60 | © GEPA
Bild 3 von 60 | © GEPA

Für seine erstmalige Teilnahme am ATP-Turnier in Kitzbühel im Jahr 2011 musste es etwas kürzer sein.

Bild 4 von 60 | © GEPA

Auf den "Irokosen" setzte schließlich einst schon David Beckham.

Bild 5 von 60 | © GEPA

Danach wurde es wieder länger und geföhnt.

Bild 6 von 60 | © GEPA

Es folgte der erste Versuch mit Haarband.

Bild 7 von 60 | © GEPA

Doch diese Idee verwarf der Niederösterreicher rasch wieder.

Bild 8 von 60 | © GEPA

Die Haare wurden wieder kürzer, Gel durfte 2012 auch nicht fehlen.

Bild 9 von 60 | © GEPA
Bild 10 von 60 | © GEPA

Im Mai 2013 präsentierte sich Thiem mit zwei rasierten Streifen auf der Seite. 

Bild 11 von 60 | © GEPA
Bild 12 von 60 | © GEPA
Bild 13 von 60 | © GEPA

Bei den Erste Bank Open im Oktober 2013 war es schließlich nur noch ein Steifen.

Bild 14 von 60 | © GEPA
Bild 15 von 60 | © GEPA
Bild 16 von 60 | © GEPA

Ende 2013 war auch dieser wieder herausgewachsen.

Bild 17 von 60 | © GEPA

2014 wollte Thiem nichts mehr vom Gel-Look wissen, die Haare wurden länger.

Bild 18 von 60 | © GEPA
Bild 19 von 60 | © GEPA
Bild 20 von 60 | © GEPA
Bild 21 von 60 | © GEPA
Bild 22 von 60 | © GEPA
Bild 23 von 60 | © GEPA

In Kitzbühel versuchte es Thiem 2014 erneut mit dem Haarband.

Bild 24 von 60 | © GEPA
Bild 25 von 60 | © GEPA

Die Kappe war ihm dann aber doch deutlich lieber.

Bild 26 von 60 | © GEPA

Pünktlich zum Stadthallen-Turnier im Oktober 2014 feierten die rasierten Streifen ihr Comeback.

Bild 27 von 60 | © GEPA
Bild 28 von 60 | © GEPA

Nach einer kurzen Übergangsphase wagte Thiem etwas ganz Neues...

Bild 29 von 60 | © GEPA

... nämlich blond gefärbte Haare!

Bild 30 von 60 | © GEPA

Im Sommer 2015 war er als "Blondschopf" unterwegs.

Bild 31 von 60 | © GEPA
Bild 32 von 60 | © GEPA

Und das durchaus erfolgreich!

Bild 33 von 60 | © GEPA

Mit den gefärbten Haaren feierte Thiem unter anderem seinen ersten ATP-Titel.

Bild 34 von 60 | © GEPA
Bild 35 von 60 | © GEPA

Bei den US Open war die Farbe dann aber nur noch in den Spitzen erkennbar.

Bild 36 von 60 | © GEPA
Bild 37 von 60 | © GEPA

Im Oktober 2015 waren die Haare wieder im ursprünglichen Zustand.

Bild 38 von 60 | © GEPA
Bild 39 von 60 | © GEPA

Für das Davis-Cup-Duell mit Portugal im März 2016 rasierte sich der Lichtenwörther "AUT" in die Haare.

Bild 40 von 60 | © GEPA
Bild 41 von 60 | © GEPA

Im Sommer 2016 waren es weniger die Haare, viel mehr das Outfit, das für Schlagzeilen sorgte.

Bild 42 von 60 | © GEPA

Als "Zebra" zog Thiem bei den French Open bis ins Halbfinale ein.

Bild 43 von 60 | © GEPA

Danach wurden die Haare etwas länger.

Bild 44 von 60 | © GEPA
Bild 45 von 60 | © GEPA
Bild 46 von 60 | © GEPA

Einmal griff Thiem noch zum Rasierer, ab Ende 2016 sollte die Mähne aber immer länger werden.

Bild 47 von 60 | © GEPA

In dieser Saison setzt Thiem während den meisten Partien auf das Haarband.

Bild 48 von 60 | © GEPA
Bild 49 von 60 | © GEPA

Inzwischen sind die Haare ganz schön gewachsen. Das Vorhaben lautete, sie bis zu den French Open nicht zu kürzen.

Bild 50 von 60 | © GEPA

Das ist gelungen.

Bild 51 von 60 | © GEPA

In Roland Garros spielte Thiem 2017 übrigens nicht als "Zebra" - in diesem Jahr setzten er und Ausrüster Adidas auf die Farbe grün.

Bild 52 von 60 | © GEPA
Bild 53 von 60 | © GEPA

Klassisches Weiß in Wimbledon...

Bild 54 von 60 | © GEPA
Bild 55 von 60 | © GEPA

In Gelb auf der US-Tour 2017!

Bild 56 von 60 | © GEPA
Bild 57 von 60 | © GEPA

In Flushing Meadows verkörpert er die Retro-Kollektion von Pharell Williams.

Bild 58 von 60 | © GEPA
Bild 59 von 60
Bild 60 von 60 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

ATP-500 in Halle: Thiem meistert erste Rasen-Hürde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare