Novak schlägt Lokalmatador in Montpellier

Novak schlägt Lokalmatador in Montpellier Foto: © GEPA
 

Erfolgreicher Auftakt für Dennis Novak beim mit 323.970 Euro dotierten ATP 250 im französischen Montpellier!

Der 27-jährige Niederösterreicher feiert in der ersten Runde des Hartplatz-Events einen Dreisatz-Sieg über Lokalmatador Gilles Simon, der Nummer 68 im ATP-Ranking. Novak (ATP-102) ringt den 36-jährigen Franzosen nach zweieinhalb Stunden mit 7:6(5), 1:6 und 6:3 nieder.

Im Achtelfinale bekommt es der Österreicher nun mit dem Serben Dusan Lajovic zu tun. Die Nummer drei des Turniers hatte zum Auftakt ein Freilos. Das bisher einzige Duell der beiden hatte der Serbe im Kitzbühel-Achtelfinale 2018 mit 6:2, 6:4 gewonnen. Der Weltranglisten-27. hat zuletzt bei den Australian Open erst im Achtelfinale gegen Alexander Zverev (GER) verloren.

Novak fehlen als aktuell 102. im ATP-Ranking nur vier Zähler auf die Top 100.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..