Premiere für Dennis Novak auf der Challenge-Tour

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Persönlicher Meilenstein für Dennis Novak in seiner Karriere: Der Niederösterreicher zieht in Taipeh erstmals in ein Finale auf der Challenge-Tour ein.

Novak setzt sich im Semifinale gegen Kwon Soon-Woo (KOR) mit 6:3 und 6:4 durch. Im Endspiel am Sonntag trifft der 25-Jährige auf Sergiy Stakhovsky. Der an drei gesetzte Ukrainer gewinnt das zweite Semifinale gegen Go Soeda (JPN) knapp mit 7:6(4), 7:6(4).

Bisher waren vier Semifinal-Teilnahmen die größten Erfolge von Novak. Zuletzt stand er im November 2018 in Bratislava in der Runde der letzten vier.

Durch den Finaleinzug wird sich Novak in der Weltrangliste zumindest um 18 Ränge auf Platz 138 verbessern.

Textquelle: © LAOLA1.at

F1: Max Verstappen nach China-Quali sauer auf Vettel

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare