Oswald in Rom im Achtelfinale, Marach out

Oswald in Rom im Achtelfinale, Marach out Foto: © GEPA
 

Freud und Leid für Österreichs Doppel-Spezialisten zum Auftakt des ATP-Masters in Rom.

Philipp Oswald und sein neuseeländischer Partner Marcus Daniell feiern in der italienischen Hauptstadt in der ersten Runde einen souveränen 6:4, 6:4-Erfolg über Rohan Bopanna/Denis Shapovalov (IND/CAN). Im Achtelfinale warten nun die Gewinner des Duells zwischen den an Nummer zwei gesetzten Kroaten Nikola Mektic/Mate Pavic und Alexander Bublik/Christian Garin (KAZ/CHI).

Für Oliver Marach ist das 1000er-Turnier in Rom hingegen bereits zu Ende, bevor es richtig begonnen hat. Gemeinsam mit dem US-Amerikaner Austin Krajicek unterliegt er zum Auftakt dem Duo John Peers/Michael Venus (AUS) mit 6:7(7), 6:7(4).

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..