Rodionov kämpft sich in Bratislava weiter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jurij Rodionov setzt seinen Erfolgslauf beim 106.000 Euro dotierten ATP-Challenger in Bratislava fort.

Der 19-Jährige, der mit Siegen über Tim van Rijthoven (NED-7:6, 6:4), Elmar Ejupovi (GER-6:0, 6:4) und Aldin Setkic (BIH-6:7, 7:6, 6:4) den Sprung in das Hauptfeld geschafft hat, besiegt in der 1. Runde den 28-jährigen Weißrussen Uladzimir Ignatik mit 2:6, 7:6 und 7:6.

Dennis Novak trifft am Mittwoch zum Auftakt auf den slowakischen Wildcard-Spieler Alex Molcan.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Stürmer Alon Turgeman steht wieder im Training

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare