Oliver Marach greift nach 1. Doppel-Titel 2017

Aufmacherbild Foto: © GEPAgetty
 

Oliver Marach greift nach seinem ersten Doppeltitel im Jahr 2017, dem 16. Turniersieg seiner Karriere.

Der 36-jährige Grazer besiegt beim mit 701.975 Euro dotierten Rasen-Turnier in Stuttgart mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic im Halbfinale die als Nummer eins gesetzten US-Amerikaner Bob und Mike Bryan mit 7:6(3), 6:3.

Im Finale am Sonntag wartet die Paarung Jamie Murray/Bruno Soares (GBR/BRA-2), die das Duo Marcin Matkowski und Ma Mirnyi (POL/BLR) mit 6:3, 6:7(5) und 10:6 niederkämpft.

Oliver Marach auch 2016 im Stuttgart-Finale

Der Steirer stand auch im Vorjahr im Endspiel des ATP-250 in Stuttgart, unterlag aber an der Seite von Fabrice Martin (FRA) dem australischen Duo Marcus Daniell/Artem Sitak mit 7:6(4), 4:6 und 8:10.

Nach zehn Titeln auf Sand und fünf auf Hartplatz möchte Oliver Marach erstmals ein Rasen-Turnier für sich entscheiden.

Erstmals steht der Grazer mit dem Kroaten Pavic in einem Finale, seine bisherigen 15 Titel holte er mit neun verschiedenen Partnern.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bernd Freimüller über NHL Expansion Draft, Grabner, Raffl

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare