Philipp Oswald steht in Metz im Viertelfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Philipp Oswald hat seine Niederlage im Davis-Cup-Doppel gegen Rumänien an der Seite von Dominic Thiem gut weggesteckt.

Beim ATP-Turnier in Metz (Hartplatz/540.310 Euro) besiegt der 31-jährige Vorarlberger mit seinem weißrussischen Partner Max Mirnyi zum Auftakt die an 2. Stelle gereihte Paarung Santiago Gonzalez/Nenad Zimonjic (MEX/SRB) mit 6:4, 7:6(5).

Im Viertelfinale wartet auf Mirnyi/Oswald das französische Duo Treat Huey/Fabrice Martin, das Sharan/Skupski (IND/GBR) mit 6:4, 6:2 bezwingt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Raphael Holzhauser kontert Pfiffe der Austria-Fans

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare