Djokovic zum Auftakt in Monte Carlo mit Mühe

Djokovic zum Auftakt in Monte Carlo mit Mühe Foto: © getty
 

Novak Djokovic erwischt einen holprigen Start in das ATP-1000-Turnier in Monte Carlo.

Die Nummer eins des Sandplatz-Events kann nach der frühen Niederlage in Indian Wells ein neuerliches Ausscheiden gegen Philipp Kohlschreiber verhindern, muss im Zweitrunden-Duell aber über drei Sätze.

Nach 2:35 Stunden verwertet Djokovic seinen zweiten Matchball zum 6:3, 4:6, 6:4. Im Achtelfinale trifft der Serbe nun auf den Gewinner des Duells zwischen Taylor Fritz (USA) und Diego Schwartzmann (ARG).

Der Russe Karen Khachanov, der ein möglicher Viertelfinalgegner von Dominic Thiem war, verliert als Nummer acht gegen den Italiener Lorenzo Sonego (ATP-96.) mit 6:7,4:6.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..