ATP: Kyrgios beendet Saison vorzeitig

ATP: Kyrgios beendet Saison vorzeitig Foto: © GEPA
 

Nick Kyrgios - Nummer 37 der Welt - muss wegen einer Ellbogenverletzung die ATP-Saison vorzeitig beenden. Der Australier wird daher auch nicht beim Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle an den Start gehen.

Durch die Verletzung des 23-Jährigen ziehen der Vorarlberger Philipp Oswald und sein weißrussischer Partner Max Mirnyi beim ATP-Turnier in Moskau kampflos ins Doppel-Endspiel ein.

Das an an Nummer drei gesetzte Duo hätte es nach dem Sieg gegen Nikola Mektic/Jürgen Melzer im Semifinale mit Malek Jaziri (TUN) und Kyrgios zu tun bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..