Marach/Melzer erreichen Stuttgart-Halbfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Oliver Marach und Jürgen Melzer stehen beim ATP-250-Rasenturnier in Stuttgart im Halbfinale des Doppelbewerbs.

Die an vier gestetzten Österreicher bezwingen das schwedisch-kanadische Duo Robert Lindstedt und Milos Raonic im Viertelfinale glatt in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:4.

Im Semifinale treffen die beiden nun auf die topgesetzten John Peers und Bruno Soares (AUS/BRA). Das Duo erreicht die Runde der letzten vier mit einem 6:3, 7:6 (5)-Zweisatzsieg gegen Denys Molchanov und Artem Sitak (UKR/NZL).

"Dass wir so gut angefangen haben, war extrem wichtig. Vor allem gegen Milos Raonic gleich ein Break zu machen, ist ein Statement", meint Melzer.

Die Aufgabe gegen Peers/Soares würde nicht einfach werden. Marach: "Es wird ein schwieriges Match, die beiden spielen sehr gut. Ich glaube, Rasen ist ihr bester Belag. Wenn wir aber so wie heute spielen haben wir auch gute Chancen, das zu gewinnen."


Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Ralf Rangnick soll Trainer-Kandidat bei Chelsea sein

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare