Zverev nimmt Stellung zu Papa-Gerüchten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Einen Tag nach dem überraschenden Gala-Interview seiner Ex-Freundin Brenda Patea nimmt Alexander Zverev auf seinem Instagram-Account Stellung zu den aufgekommenen Vaterschaftsgerüchten um seine Person.

"Die letzten Tage waren für mich eine große Herausforderung. Ich werde mit 23 Jahren Vater sein. Und ich freue mich schon sehr auf das Kind", bestätigt der Deutsche, dass er der Vater des Kindes sein.

"Obwohl Brenda und ich nicht mehr zusammen sind, haben wir eine gute Beziehung und ich werde meine Verantwortung als Vater wahrnehmen. Zusammen werden wir uns um diese kleine Person kümmern."

Mehr wolle Zverev zu diesem Thema allerdings nicht sagen.

Zverev bestreitet Gewalt-Vorwürfe

Dafür äußerte er sich noch zu den ebenfalls aufgekommenen Gerüchten, dass er eine andere Ex-Freundin mit einem Kissen gewürgt haben soll.

"Das macht mich sehr traurig. Wir kennen uns, seitdem wir Kinder sind und haben viele gemeinsame Erfahrungen geteilt. Diese Anschuldigungen stimmen schlichtweg nicht. Wir hatten eine Beziehung, die aber schon lange vorbei ist. Warum Olga mich beschuldigt, weiß ich einfach nicht."

Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-Freundin ist schwanger! Alex Zverev soll Vater werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare