Marcos Nader: "Jugend gehört gefördert"

 

Der SPORTPITCH möchte Österreichs Sport in allen möglichen Bereichen tatkräftig unter die Arme greifen. Für Marcos Nader stehen vor allem Kinder und Jugendliche im Blickpunkt.

"Es müsste jeder anpacken, die Jugend zu fördern und ihnen Möglichkeiten geben, beim Sport zu bleiben", sieht Nader viel Luft nach oben in Österreichs Sport. Besonders die zu kurz geratene Bewegung an den Schulen stoßen den Box-Profi auf.

"In erster Linie sollte man in der Schule die Kinder zum Sport motivieren. Nicht E-Sport, sondern aktiver Sport, wie wir ihn kennen. Mit einer Turnstunde in der ganzen Woche ist es sehr schwierig. Da müssen die Regierung und das Land Österreich mehr machen."

SPORTPITCH - Hier geht´s zur Bewerbung >>>

Das gesamte Interview mit Marcos Nader:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..