Sowohl Frank als auch Zajac in der Goldflotte

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Tanja Frank und Lorena Abicht segeln bei der WM vor Aarhus in ihrer 49er-FX-Klasse weiter auf Erfolgskurs.

Die Olympia-Bronzemedaillen-Gewinnerin Frank und ihre Vorschoterin Abicht gehen nach einem vierten Platz bei leichtwind am Dienstag als Gesamt-Dritte in die "Goldflotte".

Der ehemalige Bronzemedaillen-Partner von Rio 2016, Thomas Zajac, erreicht in der Nacra17-Klasse mit Vorschoterin Barbara Matz ebenfalls die Goldflotte, büßt aber wie David Bargehr/Lukas Mähr im 470er einige Plätze ein.

Am aussichtsreichsten im WM-Medaillen-Rennen ist aktuell das Duo Frank/Abicht: "Wir haben zum Glück gesehen, dass der Wind von links kam. Wir sind als Vierte an der Luv-Tonne gewesen und haben diese Position dann verteidigt", erklärt Vorschoterin Abicht. Das Duo sei mit dem dritten Gesamtrang "sehr zufrieden. Es ist aber noch zu früh, um sich wirklich zu freuen," warnt Abicht.

Zajac: "Können bei der Geschwindigkeit nicht mithalten

Thomas Zajac fiel nach gleich vier Wettfahrten am Dienstag auf Rang acht zurück. "Eigentlich war kein Rennen wirklich zufriedenstellend. Wir hatten zum Teil gute Starts und auch eine gute Linie, haben aber bei der Geschwindigkeit nicht mithalten können", sagt Zajac.

Weniger erfreulich verliefen die Wettfahrten auch für David Bargehr und Lukas Mähr in der 470er-Herrenklasse.

Die Vorarlberger fielen nach den Rängen 27 und 28 nicht nur aus den Medal-Race-Rängen, sondern befinden sich nach neun der geplanten zehn Wettfahrten als aktuell 14. auch nicht mehr unter den besten acht Nationen, die einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio ergattern.

Segel-WM in Aarhus:
49erFX Damen - Stand nach 6 Wettfahrten (1 Streichresultat):

1. Ida Marie Baad Nielsen/Marie Thusgaad Olsen (DEN) 13 Punkte
3. Tanja Frank/Lorena Abicht (AUT) 28
19. Angelika Kohlendorfer/Lisa Farthofer (AUT) 51
46. Laura Schöfegger/Anna Boustani (AUT) 85

Nacra17 - Stand nach 7 Wettfahrten (1 Streichresultat):
1. Santiago Lange / Cecilia Carranza Saroli (ITA) 16
8. Thomas Zajac/Barbara Matz 42

49er Herren - Stand nach 6 Wettfahrten (1 Streichresultat):
1. Lucas Rual/Emile Amoros (FRA) 14
30. Benjamin Bildstein/David Hussl (AUT) 50

470er Herren - Zwischenstand nach 9 Wettfahrten (1 Streichresultat):
1. Anton Dahlberg/Fredrik Bergström (SWE) 36
14. David Bargehr/Lukas Mähr 85

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiem in Toronto gegen Tsitsipas früh out

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare