Russische Gewichtheber von Olympia ausgeschlossen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Doping-Affäre dezimiert weiterhin das russische Olympia-Team. Nach den Leichtathleten werden nun auch die Gewichtheber ausgeschlossen.

Der Weltverband IWF sperrt das achtköpfige Team, weil die Sportler im WADA-Bericht vorkommen. Dieser hatte staatlich unterstütztes Doping in Russland aufgedeckt.

"Die Integrität des Gewichthebersports wurde durch Russen mehrfach und auf verschiedenem Niveau schwerwiegend geschädigt", so die Begründung.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare