Para-Staatsmeister in St. Pölten gekürt

Aufmacherbild Foto: © ÖTRV
 

Im Rahmen des Fittest City Triathlons wurden heute im Sport.Zentrum NÖ in St. Pölten zum zweiten Mal in der Geschichte die österreichischen Meisterschaften im Paratriathlon ausgetragen.

Im Einzelstart-Modus konnten sich Florian Brungraber (TriPower Freistadt, OÖ) in der Klasse PT Wheelchair, Günther Matzinger (TRI TEAM Hallein, S) in der Klasse PTS5 und Martin Falch (Raika Tri Telfs, T) in der Klasse PT4 die Staatsmeistertitel sichern.

Andreas Janisch (VSC ASVÖ Wien, W) holte sich in der Klasse PTS3 den österreichischen Meistertitel.

Im Rahmen der Aloha Tri Kids-Bewerbe in Traun wurden die Österreichischen Nachwuchs-Meisterschaften über die Supersprintdistanz ausgetragen. Die besten Nachwuchsathleten kämpften dabei um ÖM-Gold, -Silber und -Bronze.

Den Österreichischen Meistertitel konnten sich dabei Larissa Burtscher (Tri Team Bludenz, V), Thomas Windischbaucer (Tri Swimmers Wels, OÖ) in der Jugend, Tabea Huys (MAKE IT HAPPEN Triathlon Zillertal, T) und Siméon Dolinschek (SU TRI STYRIA, STMK) in der Klasse Schüler A, Lara-Joy Schörghofer (TrumerTriTeam, S) und Alexander Meichel (RATS Amstetten SU, NÖ) in der Klasse Schüler B sowie Johanna Tschida (1. LC Parndorf/TRI Team, B) und Thomas Rass (Triathlonverein Kitzbühel, T) in der Klasse Schüler C erkämpfen.

Die Bewerbe fanden im Einzelstartmodus statt.

Gesamtergebnis ÖM Paratriathlon in St. Pölten

Sprintdistanz (750m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen)

1. Florian Brungraber (TriPower Freistadt, OÖ), PTWC2, 57:25,3
2. Günther Matzinger (TRI TEAM Hallein, S), PTS5, 59:49,96
3. Gabriel Kurtansky (ASKÖ Sparkasse Hainfeld, NÖ), PTS5, 1:04:21,80
4. Martin Falch (Raika Tri Telfs, T), PTS4, 1:15:28,03
5. Andreas König (WFV Finkenstein am Faaker See, K), PTWC2, 1:27:22,10
6. Andreas Janisch (VSC ASVÖ Wien, W), PTS3, 1:36:27,49

Textquelle: © LAOLA1.at

Nachwuchs: Österreichische Meisterschaft im Triathlon geschlagen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare