Moser-Pröll über die Sportlergala früher und jetzt

Aufmacherbild Foto:
 

Auch die Grande Dame des österreichischen Sports, Annemarie Moser-Pröll, war am Donnerstag bei der "Gala Nacht des Sports 2016" zu Gast.

Im Gespräch mit LAOLA1 lobt die Rekord-Siegerin (7) die Entwicklung des Events. "Früher war die Sportlergala immer während eines Länderspiels im Happel-Stadion. Da sind wir in der Halbzeit ausgezeichnet worden", erinnert sich Moser-Pröll.

"Jetzt ist natürlich alles vermarktet. Aber es war damals im Prater auch sehr schön, weil viele Leute da waren.“




Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare