Drittes Comeback von McGregor steht an

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein Rücktritt ist bei Conor McGregor selten in Stein gemeißelt. Jetzt kehrt der Ire zum dritten Mal in die UFC zurück.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag matcht sich der 32-Jährige mit dem US-Amerikaner Dustin Poirier, es wird der letzte von insgesamt fünf Kämpfen bei UFC 257 in Abu Dhabi sein und kann LIVE auf DAZN>>> gesehen werden (Kampfstart um 4:00 Uhr).

Der Rücktritt hielt diesmal ganze vier Monate, nachdem er schon 2016 und 2019 aus dem vermeintlichen Ruhestand zurück ins Octagon stieg.

Die Aufgabe ist gleich eine große: Poirier ist die aktuelle Nummer zwei im Leichtgewicht, in den letzten sieben Kämpfen zog er nur gegen Khabib Nurmagomedov den Kürzeren.

Das erste Aufeinandertreffen, damals im Federgewicht, konnte McGregor 2014 nach nur 1:46 Minuten durch technisches K.o. für sich entscheiden. Poirier hat sich seither aber auf seine MMA-Karriere konzentriert, "The Notorious" hat hingegen nur zwei Kämpfe in den letzten vier Jahren vorzuweisen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..