Abbruch! Alexandri-Schwestern im Pech

Abbruch! Alexandri-Schwestern im Pech Foto: © GEPA
 

Erfolgreicher Auftakt für Österreich bei der Schwimm-Europameisterschaft in Budapest.

Vasiliki Alexandri qualifiziert sich am Montagvormittag mit 87,9667 Punkten als Vierte des Solo Kür-Vorkampfes souverän für das 12er-Finale am Mittwoch (ab 9 Uhr im LIVE-Stream und im linearen TV).

"Platz vier ist okay. Das passt. Es hat sich auch ganz gut angefühlt. Aber ich wollte natürlich mehr Punkte haben", hofft "Vaso" auf eine Steigerung im Finale. "Ich war ein wenig müde und muss mich jetzt mal erholen und regenerieren."

Das Duett-Technikfinale mit ihren Drillingsschwestern Eirini und Anna-Maria Alexandri am Montagnachmittag muss wegen eines nicht richtig funktionierenden Unterwasser-Lautsprechers abgebrochen werden.

Das österreichische Duo ist mit neuer Bestleistung von 88,7681 Punkten nach 11 von 19 Paaren auf dem dritten Zwischenrang gelegen, muss nun aber wie alle anderen Teilnehmerinnen am Donnerstag noch einmal antreten. Am Dienstag folgt im Duett der Kür-Vorkampf, das Finale der besten zwölf Paare dann am Freitag.

LAOLA1 überträgt die Schwimm-EM im LIVE-Stream und im linearen TV.

So empfängst du LAOLA1 im linearen TV >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..