Darts WM: van Gerwen vierter Semifinalist

Darts WM: van Gerwen vierter Semifinalist Foto: © getty
 

Das Halbfinale bei der diesjährigen Darts WM in London ist komplettiert.

Zu den bereits feststehenden Nathan Aspinall, Michael Smith und Gary Anderson gesellt sich am Abend standesgemäß Michael van Gerwen dazu. Der topgesetzte Niederländer gewinnt gegen den Engländer Ryan Joyce in 6 Sätzen deutlich mit 5:1. Beeindruckend ist, dass "Mighty Mike" mit seinem Average von 101,76 zum 16. Mal in Folge ein Darts-WM-Spiel mit einem Average von über 100 beendet.

Van Gerwen läuft nur einmal kurz Gefahr eine sicher geglaubte Führung aus der Hand zu geben, nachdem Joyce nach 2:0-Rückstand schon auf den 2:2-Ausgleich wirft. Danach ist die Partie jedoch einseitig und van Gerwen gewinnt schlussendlich klar.

Im Halbfinale kommt es nun zum Gipfeltreffen zwischen van Gerwen und Gary Anderson. Der Schotte setzt sich gegen Dave Chisnall mit 5:2 durch. Der "Flying Scotsman" gibt gegen den Weltranglisten-12. Chisnall in den ersten drei Sätzen lediglich drei Legs ab, führt danach mit 4:1 und gewinnt schlussendlich souverän mit 5:2.

Ebenfalls deutlich enden die beiden Viertelfinal-Partien im unteren Raster: Der 27-jährige David Aspinall bezwingt Brendan Dolan klar mit 5:1. Aspinall führt bereits mit 4:0, Dolan entgeht mit einem starken fünften Satz noch dem White Wash.

Das Halbfinale wird Aspinall als klarer Außenseiter ins Visier nehmen. Dort trifft "The Asp" auf den Weltranglisten-10. Michael Smith aus England. Smith gibt sich beim 5:1-Erfolg gegen Luke Humphries genauso wenig Blöße und zieht locker ins Semifinale ein.

Die Darts-WM LIVE auf DAZN. Hol dir jetzt dein Gratismonat.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..