Triathlon: Das ist der Collins Cup

Triathlon: Das ist der Collins Cup
 

Nachdem die Professional Triathletes Organisation (PTO) eine langfristige Partnerschaft mit dem Austria Triathlon Podersdorf und Sportradar LAOLA1, Österreichs größtem Sportportal, für die Übertragung des "The Collins Cups" auf der digitalen Plattform "HOME OF TRIATHLON" in Österreich geschlossen hat, steht nun als erstes Flaggschiff-Event The Collins Cup auf dem Programm.

Aber was ist der Collins Cup?

Der Collins Cup findet als neues Rennformat der PTO am 28. August in Šamorín, in der Nähe von Bratislava, Slowakei, statt. Das Turnier ist dem Ryder Cup im Golf nachempfunden - also ein Länderkampf zwischen Europa, den USA und einem internationalen Team.

Jedes Team besteht aus zwölf Profi-Triathleten, je sechs Männer und sechs Frauen. Acht Athleten, vier Männer und vier Frauen, erhalten über das PTO World Ranking einen Platz in ihren jeweiligen Teams. Die übrigen vier Athleten, zwei Männer und zwei Frauen, werden von den PTO-Vorstandsmitgliedern basierend auf den Vorschlägen der Mannschaftskapitäne nominiert.

Die Teamkapitäne der Mannschaften sind für Europa Norman Stadler (GER) und Natascha Badman (SUI), für die USA Mark Allen und Karen Smyers und für das Team International die beiden Kanadier Simon Whitfield und Lisa Bentley.

Wie läuft der Collins Cup ab?

Jeweils ein Athlet aus dem Team USA, Europa und International tritt in einem Einzelrennen gegen zwei Kontrahenten an. Das ergibt am Ende zwölf separate Rennen, die jeweils in einem Abstand von zehn Minuten stattfinden. Jedes Rennmatch besteht aus 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 18 km Laufen.

Für jedes der zwölf Rennmachtches erhält der Sieger 3 Punkte, der Zweitplatzierte 2 Punkte und der Drittplatzierte 1 Punkt.

Darüber hinaus erhalten die Athleten Bonuspunkte: Einen halben Punkt für jeden 2-Minuten-Vorsprung, um den sie ihre Gegner in ihrem jeweiligen Rennmatch schlagen, mit einem Maximum von 1,5 Punkten für einen Sieg von mehr als sechs Minuten.

Die Mannschaft mit den meisten Gesamtpunkten aus den zwölf Rennen gewinnt den Collins Cup. Das drittplatzierte Team, jenes mit den wenigsten Punkten, erhält die Broke Spoke Trophy.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..