Austria Triathlon: Hauser gewinnt den Sprint

Austria Triathlon: Hauser gewinnt den Sprint Foto: © GEPA
 

Julia Hauser jubelt in Podersdorf. Die österreichische Olympia-Starterin gewinnt beim 34. Austria Triathlon 2021 in einer Zeit von 57,50 Minuten über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20km Rad, 5km Laufen) mit einem Vorsprung von 57 Sekunden auf Tanja Strohschneider. Die Ungarin Dorka Soos wird Dritte.

Bei den Männern ist Christoph Pölzgutter mit einer Zeit von 0:54:43 der Schnellste. Die Plätze zwei und drei belegen David Vollmann und Martin Mitteregger.

Über die Olympische Distanz (1,5km, 50km, 10km) gewinnt wie schon im Vorjahr Sebastian Aschenbrenner - er kommt nach 1:53,13 Stunden ins Ziel. Christian Nindl und Peter Luftensteiner komplettieren das Stockerl.

Die Frauen-Wertung entscheidet die Ungarin Laura Holanszky in 2:09,29 Stunden vor Katharina Loidl und der Slowakin Kristina NNec-Lapinova für sich.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..