Robert Weber wird Magdeburg verlassen

Robert Weber wird Magdeburg verlassen Foto: © getty
 

Beim SC Magdeburg wird eine Ära zu Ende gehen: Robert Weber verlässt den Verein aus der Deutschen Handball-Bundesliga am Jahresende nach zehnjähriger Zugehörigkeit. Der 32-Jährige wird seinen Vertrag nicht verlängern.

Der ÖHB-Nationalspieler ist Top-Torschütze der Klubgeschichte und wurde in Magdeburg 2014/15 sogar Torschützenkönig der besten Handball-Liga der Welt.

"Wir konnten uns inhaltlich nicht auf eine Verlängerung des Vertrages verständigen", wird Magdeburg-Trainer und Sport-Geschäftsführer Bennet Wiegert auf der Homepage des Vereins zitiert. "Ich möchte deutlich machen, dass sich Robert gerade auch in den letzten Wochen, als sich ein Wechsel abzeichnete, absolut fair, loyal und sportlich fokussiert verhalten hat."

Wohin es den Vorarlberger in knapp einem Jahr ziehen wird, ist offen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..