Krems behält weiße Weste in der Bonusrunde

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Krems will gar nicht mehr runter von seiner Erfolgswelle!

Der Tabellenführer aus Niederösterreich hat in der Bonusrunde der Handball-spusu-Liga den bereits vierten Sieg eingefahren und steht somit weiter beim Punkte-Maximum. Die Kremser setzen sich am Samstag vor Heimpublikum gegen HSG Graz mit 31:27 (12:11) durch und bauen den Vorsprung auf Verfolger Hard dadurch auf acht Punkt aus. Die Vorarlberger hatten am Freitag im Derby bei Bregenz knapp den Kürzeren gezogen.

In der 4. Runde der Qualifikationsrunde gibt es am Samstag zwei hauchdünne Siege. Schwaz bezwingt Leoben zu Hause mit 29:28 (16:11), während die Fivers Margareten mit einem 33:32 (20:16) bei Ferlach gewinnen. Margareten und Schwaz sind somit das Topduo in der Tabelle.

Textquelle: © LAOLA1,at/APA

FC Wacker: Daxbacher weist Schuld nach Pleite von sich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare