Fivers in Graz nicht zu stoppen

Fivers in Graz nicht zu stoppen Foto: © GEPA
 

Für die Fivers Margareten hat sich das Gastspiel bei der HSG Graz ausgezahlt!

Die Wiener siegen in der 14. Runde der spusu Handball-Liga mit 30:28 (17:15) in der Steiermark. Mit diesem Erfolg stellen die Fivers den Vierpunktevorsprung auf den ersten Verfolger HC Hard wieder her.

Die zweite Partie des Tages konnte UHK Krems erfolgreich bestreiten. Die Niederösterreicher feiern bei der SG Westwien einen 35:31-(19:15)-Auswärtserfolg und liegen mit einem Punkt Rückstand auf Hard an dritter Stelle.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..