Schwaz holt dänischen Inernationalen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schwaz vermeldet vor dem Beginn des Unteren Playoffs der Handball Liga Austria mit Matias Helt Jepsen einen interessanten Neuzugang.

Der 28-jährige Rückraum-Mitte-Spieler hat drei Länderspiele für Dänemark auf seiner Visitenkarte stehen und wechselt vom Schweizer Rekordmeister GC Amicitia Zürich zu den Silberstieren.

Dort soll er den zuletzt zu Leoben abgewanderten Damir Djukic ersetzen. "Wir beobachten ihn schon seit geraumer Zeit wollten ihn eigentlich zur neuen Saison verpflichten", spricht der sportliche Leiter der Tiroler, Thomas Lintner, von einem "absoluten Wunschspieler".

"Der Verein und die Verantwortlichen haben klare Vorstellungen, in welche Richtung es gehen soll. Diese Entwicklungsmöglichkeiten haben mich überzeugt, Zürich trotz laufenden Vertrages zu verlassen und nach Tirol zu wechseln", wird Jepsen auf der Klub-Homepage zitiert.

Ab 16. Jänner wird der Neuzugang zum Training in Schwaz erwartet.


Wähle das HLA-Tor des Monats Dezember:

Wähle dein HLA-Tor des Monats Dezember!

Textquelle: © LAOLA1.at

Als Niko Bilyk bei der Austria kickte

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare