Schwaz eliminiert Rekordmeister Bregenz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach der 2. Runde der Viertelfinalspiele kennt die HLA bereits drei Semifinal-Teilnehmer.

Schwaz eliminiert sensationell Rekordmeister Bregenz. Mit dem 28:23 daheim stellen die Tiroler in der best-of-three-Serie uneinholbar auf 2:0.

Meister Margareten reicht ein 28:25 bei HC Linz. Das beste Team nach der Zwischenrunde, HC Hard, steigt mit einem souveränen 36:15 beim SC Ferlach in die Runde der letzten vier auf.

Westwien vermeidet gegen Krems mit dem 32:31-Heimsieg nach 2. Verlängerung das Aus.

Nach regulärer Spielzeit stand es 25:25, in der ersten Verlängerung fielen je 3 Tore.

Die Entscheidung im letzten offenen Viertelfinale fällt damit am Freitag (18:30 Uhr) in Krems.


Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-Sportchef Müller wollte Franco Foda zu Rapid lotsen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare