Schwaz löst das Viertelfinal-Ticket

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schwaz schlägt am fünften Spieltag des Unteren HLA-Playoffs Ferlach zu Hause mit 29:24, wodurch die Tiroler ihr Viertelfinal-Ticket fix in der Tasche haben. Josef Steiger trifft für die "Silberstiere", die die letzten vier Tore der Partie erzielen, acht Mal.

Im Oberen Playoff setzt sich das Führungs-Duo, Hard und Fivers, ab. Meister Fivers kann Platz zwei durch ein 30:26 gegen den Dritten Bregenz absichern. Die Vorarlberger müssen neben dem Langzeitverletzten Marko Buvinic überraschend auch Spielachmer Tobias Warvne vorgeben.

Zwar kürt sich der Bregenzer Amadeus Hedin mit zehn Toren, davon zwei Siebenmeter, zum Topscorer der Partie, dennoch setzen sich die Fivers in den letzten zehn Minuten entscheidend ab.

Die Harder haben mit Krems indes keine Probleme und liegen bereits zur Pause mit 20:11 in Front. Danach fängt Coach Petr Hrachovec an, in Deckung und Angriff herumzuprobieren.

Die erfolgreichsten Werfer sind Hards Boris Zivkovic (7 Tore) bzw. der Kremser Fabian Posch (11).


HC Linz mit Big Points gegen Bruck:

Textquelle: © LAOLA1.at

Ibish Thaqi wird neuer Trainer beim UHK Krems

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare