Schwaz gewinnt Spitzenspiel gegen Fivers

 

Schwaz Handball Tirol entscheidet am Samstagabend das Spitzenspiel der siebenten Runde der spusu LIGA gegen die HC Fivers WAT Margareten mit 31:30 für sich.

Schwaz führte fünf Minuten vor dem Ende bereits mit vier Toren Vorsprung (30:26). Doch den Gästen gelang noch der Ausgleich, ehe Miskovez mit seinem dritten Treffer den Tirolern noch zum Sieg verhalf.

Die Tiroler behalten damit ihre blütenweiße Weste und führen die Tabelle nun mit 14 Punkten zwei Zähler vor den Wienern, die ihren ersten Punktverlust in dieser hinnehmen müssen, an.

Bregenz fährt einen klaren 32:19-Heimsieg über Ferlach ein und hat als Vierter sieben Punkte auf dem Konto. Ein Zähler fehlt den Vorarlbergern auf den Dritten Westwien, der schon am Freitag einen Auswärtserfolg in Graz feierte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg verpflichtet US-Toptalent Brenden Aaronson

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare