Buvinic fällt Bregenz für zwei Monate aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rekordmeister Bregenz muss für den Rest der Play-off-Phase der Handball Liga Austria (HLA) auf seine Rückraum-Stütze Marko Buvinic verzichten.

Der Kroate zog sich beim 28:26-Heimsieg gegen UHK Krems einen Kahnbeinbruch seiner Wurfhand zu. Die Operation ist für Montag angesetzt, die Pause wird voraussichtlich zwei Monate betragen.

Für Coach Robert Hedin ist der Ausfall eine "Katastrophe". Am Freitag (ab 19.30 Uhr live auf LAOLA1.tv im Video-Stream) steigt das 83. "Ländle"-Derby gegen HC Hard.


Krems spielt gegen West Wien

Für den Grunddurchgangssieger ist es das erste Spiel im Play-off.

Im Grunddurchgang gab es in diesem Duell je einen Sieg, im Cup blieben die Harder erfolgreich. Das zweite Match der 2. Runde im Oberen Play-off bestreiten am Samstag (19 Uhr) Krems und West Wien. Meister Fivers Margareten ist spielfrei.

Textquelle: © LAOLA1.at

Windtner und Ruttensteiner loben Stefan Reiter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare