Gruppenphase der EHF Champions League ausgelost

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Teilnehmer an der Handball-Champions-League kennen ihre Gruppengegner.

In Gruppe A kommt es zum Aufeinandertreffen des amtierenden Champions Vardar Skopje mit dem Rekordsieger FC Barcelona.

Der THW Kiel mit Nikola Bilyk und Raul Santos bekommt es in Gruppe B mit den weiteren Halbfinalisten 2016/17, Veszprem (HUN) und Paris St. Germain zu tun.

Der HC Hard würde bei Qualifikation in Gruppe D auf Metalurg (MKD), Zaporozhye (UKR), Montpellier (FRA), Besiktas (TUR) und Chhovskie (RUS) treffen.

Vorher muss der österreichische Meister aber an Tatran Presov, dem slowakischen Meister vorbei. Danach wartet der Sieger aus Sporting Lissabon (mit Janko Bozovic) gegen Cocks aus Finnland. Am 2. und 3. September haben die Vorarlberger Heimrecht.

Nur eines der vier Teams darf sich schließlich über die Teilnahme an der Gruppenphase freuen.


Alle vier Gruppen im Überblick:



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare