Nächste Zwangspause für Tiger Woods

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Golf-Superstar Tiger Woods kommt einfach nicht auf Touren. Wegen neuerlich auftretenden Rückenbeschwerden muss der US-Amerikaner sein Antreten bei den nächsten beiden PGA-Turnieren in Los Angeles bzw. Florida absagen.

Die Ärzte haben ihm geraten, zwei Wochen zu pausieren und sich behandeln zu lassen, erklärt der 41-Jährige. Er hat eine Woche zuvor in Dubai während der zweiten Runde wegen der Beschwerden aufgegeben.

Woods hatte im Jänner nach 15-monatiger Abwesenheit ein Comeback gegeben. Der Gewinner von 14 Major-Turnieren hatte sich 2014 und 2015 Rückenoperationen unterziehen müssen.

Textquelle: © LAOLA1/APA

Golf: Wiesberger schreibt mit Birdie-Serie Geschichte

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare