Schwab scheitert bei PGA-Tour-Debüt knapp am Cut

Schwab scheitert bei PGA-Tour-Debüt knapp am Cut Foto: © getty
 

Für Österreichs Golf-Pros sind die Sanderson Farm Championship zur Halbzeit zu Ende.

Während Sepp Straka den Cut beim Turnier in Jackson klar verfehlt, scheitert Matthias Schwab bei seinem PGA-Tour-Debüt nur knapp. Dem Steirer fehlt letztlich ein Schlag zum Cut. Nach der 71er-Runde zum Auftakt gelingen Schwab am zweiten Tag sieben Birdies, allerdings muss er auch vier Bogeys einstecken.

Jenes auf Loch 8 - seinem vorletzten - wirft ihn aus dem Teilnehmerfeld für das Wochenende. Mit einer 69er-Runde und gesamt vier unter Par belegt Schwab den geteilten 69. Rang. Straka gelingt mit einer 71er-Runde nur eine leichte Steigerung auf Platz 111.

Zur Halbzeit des Turniers teilen sich Will Zalatoris, Nick Watney und Sahith Theegala (alle USA) mit jeweils 13 unter Par die Führung.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..