Schlechtes Wochenende für Straka in Texas

Schlechtes Wochenende für Straka in Texas Foto: © getty
 

Golfprofi Sepp Straka hat bei den Texas Open in San Antonio ein schlechtes Wochenende verzeichnet.

Nach einer 74 am Samstag musste sich der Austro-Amerikaner zum Abschluss mit einer 73er-Runde von eins über Par begnügen, dadurch wird er das PGA-Turnier außerhalb der Top 60 beenden.

Die meisten Spieler hatten ihre letzte Runde am späten Sonntagabend (MESZ) noch nicht beendet. Bernd Wiesberger hatte bei der Masters-Generalprobe den Cut verpasst.


Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..